Highway California 1
 

 

Wer von San Francisco Richtung Norden mchte empfehle ich erstmal direkt nach der Golden Gate Bridge rechts den Parkplatz anzufahren. Eine noch atemberaubendere Sicht auf die Brcke hat man wenn man nach dem Parkplatz die erste Abfahrt rechts fhrt, an der Gabelung links, und dann den Berg hinauf, von dort ist der Blick WAHNSINN. Fahrt weiter auf der Strae entlang, oben auf dem Gipfel wird sie zur Einbahnstrae und kaum ein Tourist fhrt weiter. Fahrt den steilen Berg einfach runter, die Aussicht ist super, nach einigen Minuten kommt ein Abzweig zum Sausalito Beach an einer Militr Station an dem man schn relaxen kann dann ein kurzes Stck zurck und es zweigt ab nach Sausalito, ein hbscher Ort mit herrlichem Blick auf die Bay und San Francisco. Weiter gehts an der herrlichen Kste entlang. Ich empfehle Stopps in Bodega Bay, wo der Thriller "Die Vgel" gedreht wurde, in dem hbschen Ort Mendocino und unbedingt die Durchfahrt der "Avenue of the Giants" (dort stehen die hchsten Sequoiabume der Welt) kurz vor Eureka. Wer nun wieder Richtung Sden mchte fr den bietet sich ein Schlenker zum Lassen Volcanic NP. Dann z.B. ber den Lake Tahoe,  Reno, wo man gnstig bernachten kann, zum Yosemite NP. (Infos Lassen und Yosemite NP) Weiter durchs Death Valley ber Las Vegas gelangt man in wenigen Stunden nach Utah wo die meiner Meinung nach schnsten NP Amerikas, der Bryce Canyon und Zion NP aber auch noch einige andere zu finden sind.

Der Highway 1 von San Francisco Richtung Sden ist landschaftlich sagenhaft. Am Wochenende lohnt ein Stopp in Santa Cruz, dann ist dort ein riesiger Vergngungspark geffnet. Der 17 Miles Drive (8,75$) bei Carmel ist schn aber kein Pflichtbesuch, Monterey hat eine schne Promenade zum Bummeln. Kurz danach beginnt der atemberaubende Kstenstreifen von Big Sur, der bis San Simeon / Cambria (in der Nhe findet man eine Seeelefanten- kolonie) Natur pur bietet. Das sdkalifornische Strandleben beginnt in Pismo Beach, dort gibts schne Motels direkt am Strand. Auch San Luis de Opispo eignet sich zum bernachten, ebenso der kleine gemtliche Ort Solvang, nordstlich von Santa Barbara , SB selbst ist auch sehr schn zum bummeln und bietet auch am Abend schne Kneipen und Restaurants. Etwa 150km entfernt liegt Los Angeles, dort gibt es tolle Vergngungsparks und nicht vergessen drft ihr Venice Beach; den Strandabschnitt sollte man sich nicht entgehen lassen (mglichst frh, dann ist das Parken noch billiger)! Der Hollywood Boulevard mit dem Walk of Fame gehrt zum Pflichtprogramm. Der Highway 1 mndet ca. 50km sdlich von L.A. in den I5, der fhrt direkt in eine der schnsten Stdte der USA, San Diego.

 

Homepage

Sponsor: Immobiliengutachter helfen beim Hauskauf: Der Hausinspektor